TOP
Global
Coatings
Global
Coatings

Museum für Lackkunst

Wir haben eine Leidenschaft für Lack, die sich allen Dimensionen, Qualitäten und formenden Möglichkeiten dieses gemeinhin unterschätzten Materials widmet. 

In unserem Museum für Lackkunst in Münster dreht sich alles um die Geschichte der Oberfläche, konkret die Geschichte und Bedeutung der materiellen wie künstlerischen Ausdruckskraft von Lack – einem ursprünglich natürlichen, aus Asien stammenden Werkstoff, der durch seine Eigenschaft des tiefen Glanzes und der robusten Härte nahezu alle Kulturen der Weltgeschichte in den Bann gezogen hat. 

Das 1993 am Standort Windthorststraße 26 eröffnete Museum für Lackkunst, eine Einrichtung von BASF, ist eine weltweit einzigartige Sammlung. Besucher sind eingeladen, Lackkunst aus Südostasien, Europa und der islamischen Welt mit Objekten aus mehr als zwei Jahrtausenden zu erkunden.

Sonderausstellungen vertiefen historische und zeitgenössische Aspekte der Lackkunst. Regelmäßig stattfindenden Führungen, Vorträge, Lesungen und auch Konzerte ergänzen das Angebot. 

 

Hier geht es zum Museum für Lackkunst.

„Ich möchte unseren Besuchern das Erlebnis ermöglichen, mit allen Sinnen in die Welt der Lackkunst einzutauchen und hier in unserem Haus die ausgestellten Objekte, deren Vielfalt und den faszinierenden technischen Varianten­reichtum der Lackkunst zu erkunden. Sie werden erfahren dass das Material ‚Lack‘ – in unserer westlichen Alltagswelt vor allem als industriell gefertigtes Oberflächen­versiegelungs­produkt verstanden – ein wahrhaft unterschätzter Werkstoff ist, der mit vielen überraschenden Aspekten eine Reise in zahlreiche Kulturen eröffnet.“

Dr. Gudrun Bühl, Direktorin des Museums für Lackkunst

Folgen Sie uns auf den Sozialen Medien

Hier erfahren Sie alle aktuellen Termine rund ums Museum