Global
Coatings

Farbdesign vorantreiben

Welche Farben werden das Straßenbild in drei bis fünf Jahren prägen? Eine Antwort auf diese Frage liefern die Trendfarben des Design-Teams der BASF. Ihre Arbeit basiert sowohl auf fachlich fundierter Trendrecherche wie auch auf Erfahrung und Expertise zur Gestaltung einzigartiger, starker Farbtöne.

Die Farbe eines Automobils ist ein entscheidender Faktor und von strategischer Bedeutung, da sie das Erscheinungsbild des Autos wesentlich beeinflusst. Sie hebt die Form des Fahrzeugs hervor, unterstreicht den Markenaufritt des Herstellers und ist ein Ausdruck der Persönlichkeit des Fahrers. Der passende Farbton kann für die Kaufentscheidung eines Kunden ausschlaggebend sein.

Die Gestaltung von Automobilfarben ist eine Herausforderung. Der Prozess umfasst ein komplexes Zusammenspiel von Farbton, Sättigung, Struktur, Oberfläche und Metallic- oder Perleffekten. Die Farbdesigner der BASF beobachten kontinuierlich die Trendindikatoren, die das künftige Aussehen von Fahrzeugen bestimmen, und entwickeln basierend darauf Farbtöne für einen anspruchsvollen, globalen Markt.

Als ein führender Anbieter von Automobilfarben erschließt BASF für die Fahrzeugdesigner die neusten Entwicklungen und unterstützt die Designabteilungen der Hersteller dabei, die vom Konsumenten gewünschten Farbtöne anzubieten.

 

basf_surface_solutions_color_design_Mark_Gutjahr.jpg

„Als Innovatoren denken wir Fahrzeuge als Produkte ganz neu – wir treiben die Entwicklung von Farbtönen für neue Technologien und neue Mobilitätskonzepte voran.“

Mark Gutjahr, Leiter Design, EMEA

basf_surface_solutions_color_design_Chiharu_Matsuhara_2.jpg

„Lebensstile und Mobilitätsmuster verändern sich rasant –  vor allem junge Menschen suchen nach immer mehr Farbe in ihrem Leben.“

Chiharu Matsuhara, Leiterin Design, Asien-Pazifik 

basf_surface_solutions_color_design_Paul Czornij_2.jpg

„Wir möchten ausdrucksstarke Farbtöne für alle Fahrzeugbesitzer entwickeln, damit sie auf diese Weise sagen können: ‚Das bin ich'.“ 

Paul Czornij, Leiter Design, Nord- und Südamerika