Coatings

Auto­mobil­farb­ton von BASF er­hält re­nommierten Red Dot Award

Der vom Unternehmensbereich Coatings der BASF gestalte Farbton ZENOMENON ist in diesem Jahr als einziger Automobillack beim Red Dot Award: Product Design, einem der renommiertesten Designwettbewerbe der Welt, ausgezeichnet worden. Die innovative Technologie und die besondere Ästhetik des Lacks haben die Expertinnen und Experten der Red-Dot-Jury in der Kategorie „Materialien und Oberflächen“ überzeugt.

Die Lackformulierung von ZENOMENON basiert auf Polymerstrukturen, die vom Kooperationspartner Cypris Materials aus Kalifornien entwickelt wurden. Anstelle von klassischen Pigmenten werden spezielle Polymerstrukturen verwendet, die über einen hohen Anteil erneuerbarer Materialien verfügen. So stellt der Farbton eine nachhaltigere Alternative im Bereich Oberflächenästhetik von Autolacken dar.

Das Ergebnis ist ein einzigartiger Farbeffekt, der durch sich selbst zusammensetzende, schichtartige Strukturen entsteht, die das Licht im sichtbaren Spektrum mit einem Flop-Effekt reflektieren. Dadurch weist die Lackschichtoberfläche einen auffallend schillernden, changierenden Glanz aus. Im Hinblick auf die Mobilität der Zukunft eignen sich diese Polymere auch für LIDAR- oder Radar-Sensorsysteme.

Presseinformation

 

Die Lackformulierung von ZENOMENON basiert auf Polymerstrukturen, die vom Kooperationspartner Cypris Materials aus Kalifornien entwickelt wurden.  Foto: BASF Coatings
Eine Auszeichnung mit dem Red Dot im Produktdesign ist für uns eine ganz besondere Ehre – vor allem als Chemieunternehmen. Der Preis unterstreicht unsere Kompetenz in den Bereichen Design und Technologie – und das Vertrauen in innovative Lösungen, das uns von unseren Kunden aus der Automobilindustrie entgegengebracht wird.  
basf_surface_solutions_color_design_Mark_Gutjahr.jpg

Mark Gutjahr

Globaler Leiter Automotive Color Design bei BASF

Design Deep Dive:  Interview with Qingling Zhang, Technical Manager R&D at BASF Coatings

ZENOMENON – ausgezeichneter Farbton ist ein Gewinn auf vielen Ebenen 

Design Deep Dive: Interview mit Qingling Zhang, Technical Manager R&D bei BASF Coatings (Englisch) 

Designers’ Night at the Red Dot Design Museum

Designers’ Night im Red Dot Design Museum

Der einzigartige Farbeffekt entsteht durch sich selbst zusammensetzende, schichtartige Strukturen, die das Licht im sichtbaren Spektrum mit einem Flop-Effekt reflektieren.  Foto: BASF Coatings